Zehn! Jahre!

Heute vor zehn Jahren habe ich mein Sicherheitsgefühl verloren. Ich habe die Leichtigkeit verloren, dass alles schon irgendwie gut gehen wird und mir nichts Ernstes zustoßen kann. Heute vor zehn Jahren hat sich alles für mich verändert. Und ich mich auch.

Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?

Ich habe gelernt, meine Dämonen nicht als Gegner zu betrachten und zu bekämpfen. Denn das kostet Kraft, die ich nicht mehr habe. Ich akzeptiere ihre Existenz und auch, dass sie manchmal stärker sind als ich. Das ist okay. Niemand kann immer stark sein. In der Akzeptanz dieser Dinge kann ich meine eigene Schwäche zulassen.

Das Prinzip Hoffnung

Das ist das wirklich Verrückte an der Depression: selbst wenn du denkst, dass alles hoffnungslos ist, hoffst du trotzdem noch, dass es vorbeigeht. Du kannst also gar nicht aufhören zu hoffen, egal wie wenig Kraft dir geblieben ist.