Kraftorte

„Die Natur muss gefühlt werden.“ (Alexander von Humboldt)

Eine lange Zeit in meinem Leben dachte ich, dass ich ein absoluter Meer-Mensch bin. Der Anblick von Meeren und Ozeanen löst bei mir vollkommene Entspannung aus. Ich mag die Weite, die Luft und das Rauschen. Mit Bergen hatte ich – bis auf einen Urlaub im Allgäu in der Kindheit – viele Jahre kaum Kontakt. Höchstens auf dem Weg nach Italien ans Meer oder beim Blick aus dem Flugzeug auf dem Weg irgendwo hin. Trotzdem gab es immer diese Momente, in denen ich an einer Fensterscheibe klebte und nicht mal blinzeln wollte, damit ich nichts von dieser atemberaubenden Natur verpasste. Die Entspannung, die der Anblick des Meeres für mich hat, wird durch den Anblick der Berge noch um ein pures Glücksgefühl mitten im Herz ergänzt. Sehe ich eine Bergkette am Horizont, bekomme ich Gänsehaut.

Im Laufe der Jahre ist die Natur für mich ein absoluter Kraftort geworden. Wenn ich mich unwohl fühle, reicht manchmal sogar schon ein Blick auf einen Baum, um den Herzschlag wieder in einen guten Bereich zu bringen. Berge, Seen, Bäume, Wald, Wiesen und darüber der hohe Himmel, all das ist für mich Zu Hause. Weil alles andere bei dem Anblick unwichtig wird.

DO01001471 2

Bayern wird seit einigen Jahren immer mehr zu meinem gefühlten Zu Hause. Dort fühle ich mich so wohl wie nirgends sonst. Alles ist heimelig, die Menschen sind freundlich und die Natur raubt mir immer den Atem.

DO01001463
DO01001431

Nie habe ich mich so sehr zu etwas hingezogen gefühlt.

DO01001435
DO01001445

Ob ich Köln und der Heimat irgendwann den Rücken kehren kann? Ich schließe es immer weniger aus. Gefühlt bin ich gerade in einer Art zweiten Lebenshälfte angekommen. Die Karten mischen sich neu, denn in mir erwacht ein neues Bewusstsein. Wohin mich mein Weg führen wird, weiß ich nicht. Das muss ich aber auch nicht wissen. Mein Herz wird es mir zeigen.

DO01001484
DO01001392 2
DO01001425
DO01001466
IMG_7925
DO01001480

Zu Hause ist nicht, wo ich wohne. Zu Hause ist wo ich fühle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.